Aktive Kirche

Gottesdienst (Kirche als Ort, Gott zu suchen und zu feiern), Verkündigung (Kirche als Zeugin der Frohen Botschaft), Nächstenliebe (Kirche als Gedächtnis und Wahrnehmen fremden Leides) und die alles verbindende Gemeinschaft (Kirche als Nachfolgegemeinschaft Jesu) gelten als die vier Grundfunktionen der Kirche. Sie haben sich auch im Leitbild der kath. Pfarrei Mörschwil niedergeschlagen und kommen in einer Vielzahl regulärer ebenso wie ausserordentlicher Aktivitäten zum Ausdruck.

Ausgewählte Kirchenfeste, Veranstaltungen der Erwachsenenbildung, Pfarreireisen oder Projekte der letzten Jahre finden Sie, nach Jahrgängen geordnet, im Inhaltsverzeichnis unter „Aktive Kirche“. Das soll nicht den Eindruck erwecken, unsere regelmässigen Gottesdienste usw. wären nicht der Rede wert. Auch wird über manche Aktivitäten bereits auf eigenen Webseiten berichtet, wie z.B. derjenigen der Pfadi Mörschwil. Nicht alles drängt schliesslich an die (digitale) Öffentlichkeit, so z.B. die Aktivitäten der Frauengemeinschaft, der Jungmannschaft (die allerdings auf Facebook zu finden ist), der Schönstattjugend (mit schweizweiter Webseite), der ökumenischen Mörschwiler Flüchtlingsinitiative „MörFlü“ (über die u.a. im St. Galler Tagblatt berichtet wurde) oder der Pfarreicaritas.

 

Schlussendlich lebt aktive Kirche vom bewundernswerten Engagement vieler Mörschwiler Kirchbürger:innen und uns zugewandter Menschen – erweitert um gelebte Ökumene mit den evangelisch-reformierten Christen in unserem Dorf, und in Form der Seelsorgeeinheit Steinerburg über die Grenzen unserer Pfarrei hinaus. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, hierbei mitzuwirken.